BSA PINNEBERG

Herzlich Willkommen auf der Website des Bezirksschiedsrichterausschusses Pinneberg.

Hier finden Sie die 5 aktuellsten News aus unserem BSA. Ältere News finden sie unter Aktuell > BSA News

18.10.2018, 17:44 Uhr von Janik Möller

Regelung Unterziehhosen und -Hemden im Winter

Auch wenn wir derzeit einen schönen warmen Oktober haben, werden wir sicherlich bald die etwas kälteren Tage bekommen. Daher haben wir wahrscheinlich derzeit vermehrt Rückfragen bezüglich der Handhabung zur Regel 4 in der kalten Jahreszeit, wenn die Unterziehkleidung nicht ganz den Anforderungen entsprechen sollte.

 

Hierzu hat der DFB auf seiner Internetseite (siehe anhängende Datei und/oder dem folgenden Link) eine Empfehlung für den unteren Amateurbereich (betrifft Junioren/Mädchen auf Kreis- und Bezirksebene) veröffentlicht, die sicherlich hilft die ein oder andere Unstimmigkeit auf den Sportplätzen zu vermeiden.

 

https://www.dfb.de/trainer/artikel/outfit-regel-lieber-bunt-als-erfrieren-2408/?no_cache=1&cHash=903a3ee3e9d2718748bca444ad2fc564

 

Bitte gebt diese Information an alle Mannschaftsverantwortlichen und Schiedsrichter weiter.

 

Quelle: HFV Spielausschuss

18.10.2018, 17:39 Uhr von Andreas Voß

Start der Hallenmeisterschaften

Am WE 03./04.11.18 startet die diesjährige Hallensaison mit den Spielen der Hamburger Hallenmeisterschaften.

Bis zum Jahresende wurden unserem Bezirk 131 Blöcke zugeteilt, die ich bereits allesamt angesetzt habe.
Damit habt ihr genügend Zeit, diese Spiele adäquat zu besetzen.
Wie gewohnt findet ihr die Spiele unter euren "Blockansetzungen". Pro Block sind wieder 2 SR eines Vereines anzusetzen.
Wird hiervon abgewichen, sind beide SR dem Ansetzer per Mail namentlich mitzuteilen und von euch nicht direkt anzusetzen. Das erledigt in diesen Fällen der Ansetzer.
Dies bitte unbedingt beachten, damit es nicht zu Missverständnissen und folglich etwaigen Sanktionen durch den HFV kommt.
 
Eventuelle Rückfragen hierzu gerne per Mail an den Ansetzer.
Sollte ein Block einmal länger als zwei Stunden andauern, dies bitte auch dem Ansetzer schriftlich mitteilen.
Dann erhöht sich die Anrechenbarkeit der Spiele für die betreffenden Schiedsrichter entsprechend.
Selbiges gilt bei Einspringen eines SR wegen Abwesenheit der angesetzten Kollegen.
 
Andreas Voß
10.10.2018, 09:31 Uhr von Michael Zibull

Schiedsrichteranwärterlehrgang Oktober 2018

Nach Gegenüberstellung der vorliegenden Zahlen (Anzahl aktuell verlängerter SR-Ausweise vs. Soll-SR) werden die folgenden Vereine aufgefordert, die genannte Anzahl an Anwärtern zum nächsten Lehrgang des BSA-Pinneberg (26. - 28. Oktober 2018) zu stellen:

TuS Appen                            3                           SC Ellerau                         2

SV Halstenbek-Rellingen       8                           Hetlinger MTV                   5

Kummerfelder SV                  1                           SV Lieth                           5

TSV Sparrieshoop                   2                           Tangstedter SV                 3

TuS Holstein Quickborn           3                           Vfl Pinneberg                    2

Rellinger FC                          1                           Gencler Birligi                   2

Rasensport Uetersen              3                           TBS Pinneberg                   2

1.FC Quickborn                     2                           Sp.fr. Uetersen                 1

Das Anmeldeformular ist auf der homepage des BSA Pinneberg - www.bsa-pinneberg.de unter der Rubrik Lehrwesen-Anwärterlehrgänge zu finden

 

Michael Zibull

Obmann BSA Pinneberg

09.10.2018, 15:26 Uhr von Janik Möller

Ausfall des heutigen Lehrabends

Leider muss die für heute angedachte Sitzung für Leistungs-Schiedsrichter ausfallen. 

Michael, André und Janik liegen alle flach und fühlen sich nicht in der Lage, heute Abend für euch Programm zu machen.

Voßi wird wohl vor Ort sein, wir konnten ihn jedoch nicht mehr kurzfristig erreichen. 

Wir hoffen, dass er vor Ort ist und zumindest für eure Anfragen zur Verfügung steht.

Bitte gebt diese Info an alle Schiedsrichter weiter, die kommen wollten.

27.09.2018, 14:53 Uhr von Michael Zibull

Sitzungsbesuche Saison 2017/2018

Der regelmäßige Besuch der BSA-Sitzungen ist eine Pflicht, die die folgenden Vereine in der Saison 2017/2018 nicht nachgekommen sind. Sie werden daher gemäß der gültigen Finanzordnung in Strafe genommen:

SV Halstenbek-Rellingen                     Hetlinger MTV                   SV Hörnerkirchen                               

Rellinger FC                                        SC Pinneberg                    Sportfreunde Uetersen

TBS Pinneberg                                    TSV Uetersen                    Vosslocher SV

Die nachfolgenden Vereine sind ihrer Pflicht der regelmäßigen Besuche nur unzureichend nachgekommen:

TuS Borstel                                        SSV Rantzau 

Für alle zuvor genannten Vereine erfolgt die Aufforderung, einen mit allen Vollmachten ausgestatteten Vertreter zu den regelmäßigen Sitzungen des BSA Pinneberg, zu entsenden, um eine (weitere) Bestrafung zu vermeiden.

Michael Zibull

BSA Obmann