BSA PINNEBERG

Herzlich Willkommen auf der Website des Bezirksschiedsrichterausschusses Pinneberg.

Hier finden Sie die 5 aktuellsten News aus unserem BSA. Ältere News finden sie unter Aktuell > BSA News

 

Schiedsrichterfreikarten für HSV-/FC St. Pauli-Heimspiele

Alle Informationen für Inhaber eines gültigen Schiedsrichterausweises sind hier zu finden: Schiedsrichterkarten

14.06.2024, 16:23 Uhr von Michael Wischer

Bartu Öncan und Lennart Klare pfeifen in der C-Jugend Regionalliga

Bartu Öncan (Holsatia im EMTV) und Lennart Klare (SC Ellerau) aufgestiegen

Beide Schiedsrichter haben in den vergangenen Monaten positiv auf sich Aufmerksam gemacht, durch Leistungen überzeugt und werden in Anerkennung ihrer Leistungen in der kommenden Saison in der Kreisliga und in der C-Jugend Regionalliga eingesetzt.

Bartu (15, Holsatia) 

Lennart (17, SC Ellerau) 

Wir wünschen beiden viel Erfolg bei den überregionalen Spielen, natürlich ganz viel Spaß und stets Gut Pfiff !

Der Vorstand !

 

05.06.2024, 16:22 Uhr von Michael Wischer

Kadereinteilungen im VSA: Timo Rehder und Robert Waigant steigen in den Förderkader auf!

Timo Rehder und Robert Waigant gehören ab kommender Saison dem Förderkader des VSA an.

Der Verbands-Schiedsrichterausschuss Hamburg (VSA) verkündete soeben seine Kadereinteilungen für die kommende Saison 2024/2025 - mit mehr als erfreulichen Nachrichten für den BSA Pinneberg. 

Timo Rehder (Heidgrabener SV) und Robert Waigant (Kickers Halstenbek) steigen nach einer sehr überzeugenden Saison zur kommenden Serie aus dem Landesligakader in den Förderkader des VSA auf! 

Der Vorstand gratuliert beiden herzlichst und wünscht viel Spaß und Erfolg für kommende Saison!

03.06.2024, 13:27 Uhr von Michael Wischer

Ben Hachmann aufgestiegen

Ben Hachmann (SV Hörnerkirchen) im Kader Bezirksliga mit Aufstieg!

Ben wird in der Saison 2024-2025 zusammen mit Bastian Basler (SV Rugenbergen) und Marc-Calvin Prey (Moorreger SV), welche beide diese Saison den Sprung in den VSA leider knapp verpasst haben, im Bezirksliga mit Aufstieg Kader pfeifen. 

Der Vorstand gratuliert Ben herzlichst und wünscht alle drei Kandidaten viel Spaß und Erfolg kommende Saison.

30.05.2024, 13:39 Uhr von Robert Waigant

Pokalwochen im BSA Pinneberg gehen weiter: Timo Rehder als Assistent beim Pokalfinale der A-Junioren!

Das Schiedsrichtergespann (v. L. Timo Rehder (SRA1), Marc Niklas Späth (SR), Valentin Geiger (SRA2))

Timo Rehder vom Heidgrabener SV als Schiedsrichter-Assistent beim LOTTO-Pokalfinale der A-Junioren in Hamburg 

Große Freude im BSA Pinneberg: Eine weitere Ansetzung unserer SchiedsrichterInnen bei einem Pokalfinale. 

Am Mittwoch, dem 29. Mai 2024, spielten der FC Eintracht Norderstedt und der HSV um den LOTTO-Pokal der A-Junioren im Stadion Hoheluft.

Unser stellvertretender Obmann und Verantwortlicher für das Beobachtungswesen, Timo Rehder (Heidgrabener SV), assistierte zusammen mit Valentin Geiger (VfL 93, BSA Nord) an der Seite von Mark Niklas Späth (VfL Lohbrügge) aus dem BSA Bergedorf beim A-Junioren-Finale.

Nach einer 1:0 Führung des FC in der 13. Minute konnte der HSV in der 17. Minute ausgleichen. Mit einem Unentschieden ging es dann in die Halbzeitpause. In einer spannenden zweiten Hälfte konnten die A-Junioren des HSV in der 81. Minute den Siegtreffer erzielen. Das Spiel endete 1:2 für den HSV.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Der gesamte BSA Pinneberg freut sich sehr über die Nominierung!

Foto und Bericht: https://www.hfv.de/hsv-a-junioren-gewinnen-lotto-pokal/

28.05.2024, 15:13 Uhr von Robert Waigant

Pokalwochen im BSA Pinneberg: Janik Möller als 4.OF beim Holsten-Pokalfinale

Das Schiedsrichtergespann (v. L. Luc Herrmann (SRA2), Thomas Bauer (SR), Björn Lassen (SRA1), Janik Möller (4OF))

Janik Möller als 4. Offizieller beim HOLSTEN-Pokalfinale in Hamburg 

Große Freude im BSA Pinneberg: Eine weitere Ansetzung unserer SchiedsrichterInnen bei einem Pokalfinale. 

Am 19. Mai 2024 spielten im Stadion Hoheluft die Drittvertretungen des HSV und FC St. Pauli gegeneinander. Um 15:00 Uhr wurde angepfiffen. Zur Halbzeit stand es 0:0 und war dennoch spannend mitzuverfolgen. In der zweiten Halbzeit wartete ein Schlagabtausch auf die ZuschauerInnen im Stadion und Online. HSV III ging mit 1:0 in Führung. Nur kurz darauf erzielte der FC St. Pauli den Ausgleich. Doch mit dem 1:1 wollte sich keine Mannschaft zufriedengeben. Der FC St. Pauli traf zum 2:1. HSV III glich anschließend zum 2:2 aus und ging kurz danach mit 3:2 in Führung. In der letzten Minute schaffte die Drittvertretung des FC St. Pauli den Ausgleich zum Endstand von 3:3.

Anschließend an den Abpfiff ging es direkt ins Elfmeterschießen. Hier zog sich auch weiterhin die Spannung des Spiels durch. Der HSV III konnte sich nach einem packenden Elfmeterschießen mit einem Endstand von 9:8 durchsetzen.

Unser Schiedsrichter aus dem BSA Pinneberg, Janik Möller (SV Lieth) begleitete das Spiel als 4. Offizieller. Gepfiffen wurde die Begegnung von Thomas Bauer, assistiert von Björn Lassen und Luc Herrmann. 

Der gesamte BSA Pinneberg freut sich sehr über die Nominierung!

Foto und Bericht: https://www.hfv.de/hsv-iii-gewinnt-holsten-pokal-finale/