BSA PINNEBERG

Herzlich Willkommen auf der Website des Bezirksschiedsrichterausschusses Pinneberg.

Hier finden Sie die 5 aktuellsten News aus unserem BSA. Ältere News finden sie unter Aktuell > BSA News

_________________________________________________________________________________________________________

Anwärterlehrgang Herbst 2024

Der nächste Anwärterlehrgang im BSA Pinneberg findet statt:

Anwärterlehrgang "Herbst 2024" vom 30.08.2024 - 01.09.2024

Lehrgangsort:

Kulturzentrum der Grundschule Bönningstedt

Kieler Straße 118

25474 Bönningstedt

Die dazugehörigen Dokumente findet ihr hier: Downloads

Unserem Infoschreiben könnt ihr bitte alle näheren Informationen entnehmen. 
 
Bitte benutzt für eure Anmeldungen nur noch das beigefügte Formular und berücksichtigt die neuen Regelungen des HFV.
 
Hier sollten insbesondere die nachfolgenden Hinweise beachtet werden:
  • Die Anmeldung muss doppelseitig ausgedruckt werden, oder aber Seite 1 ebenfalls unterzeichnet werden.
  • Es ist nicht erforderlich ein Passbild einzureichen, da dieser später vom Anwärter in seinem DFBnet hochgeladen werden muss. 
  • Gemäß Punkt 5 des Anmeldeformulars muss eine Kopie eines gültigen Ausweisdokuments des Anwärters beigefügt werden. 
  • Aus rechtlichen Gründen müssen beide Erziehungsberichtigte bei Minderjährigen unterschreiben
In der Excel-Liste sind bitte alle Interessenten zu erfassen und vorab per Mail zu übersenden. 
 
Anmeldung können bis zum 20.08.2024 angenommen werden.
 
Die Anmeldungen und Kopien der Ausweisdokumente können als PDF an mich gesandt werden, oder zusammen mit der Verpflegungspauschale bis spätestens 27.08.2024 auf einem der BSA-Versammlungen abgegeben werden.

Selbstverständlich könnt ihr euch jederzeit mit Nachfragen oder bei sonstigen Unklarheiten an uns wenden.

_________________________________________________________________________________________________________

Neue Spesenregelung zur Saison 2024/25

Spesenuebersicht_HFV_07-2024.pdf (69,4 KiB)

Regeländerungen zur Saison 2024/25

Die Regeländerungen zur neuen Saison 2024/25 stehen nun fest und sind zum Download bereit: Downloads

Wie in den vergangenen Jahren werden die Regeländerungen auf dem ersten Lehrabend der neuen Saison 2024/25 anhand entsprechender Szenen erarbeitet. Die Regeln sind gültig ab dem 01. Juli 2024.

_________________________________________________________________________________________________________

Schiedsrichterfreikarten für HSV-/FC St. Pauli-Heimspiele

Alle Informationen für Inhaber eines gültigen Schiedsrichterausweises sind hier zu finden: Schiedsrichterkarten

17.07.2024, 12:46 Uhr von Robert Waigant

Kapitänsregelung

Der DFB sich nach der erfolgreichen Pilotphase während der EM 2024 dazu entschlossen, die Kapitänsregelung auch deutschlandweit durchzusetzen. 

Angefügt befindet sich ein Handzettel zu diesem Thema.

Des Weiteren ist folgende Auslegungsvorgabe des NFV und HFV zu beachten: 

Ergänzend sei erwähnt, dass in den Situationen, in denen gleich mehrere Spieler gegen die Anweisungen verstoßen nur ein Spieler verwarnt wird ,wenn nach Aufforderung durch den Schiedsrichter der Abstand (mind. 4 Meter) nicht eingehalten wird! Dies sollte beispielsweise der Spieler sein, der am auffälligsten agiert.

17.07.2024, 12:39 Uhr von Robert Waigant

STOPP-Konzept

Das DFB-STOPP-KONZEPT ist ein durch das IFAB zur Pilotierung herausgegebenes Konzept. Grundlage hierfür war das STOPP-KONZEPT des Württembergischen Fußballverbandes an dem das IFAB Änderungen vorgenommen hat und es nun zusammen mit dem DFB zur Pilotierung ausgeschrieben hat. Der DFB ist hierbei Initiator und Teilnehmer zugleich. 

Im Zuge dessen wird dieses Konzept auch in unseren Spielklassen ab dem 01. Juli Anwendung finden. Details besprechen wir im Rahmen der Regeländerungen und -anpassungen auf unseren ersten Lehrabenden. 

Zum Selbststudium findet ihr hier eine Datei mit allen notwendigen Infos, sowie den Link zur aktuellen Schiedsrichterzeitung.

 

17.07.2024, 12:35 Uhr von Robert Waigant

Änderungen der Durchführungsbestimmungen 2024/2025 sind online

Der HFV hat die Änderungen der Durchführungsbestimmungen für die Saison 2024/2025 beschlossen. Ihr findet die Änderungen der Durchführungsbestimmungen nachfolgend.

Aus Schiedsrichtersicht gibt es vier relevanten Änderungen in den Durchführungsbestimmungen:

  • Bei den Wechselbestimmungen der Herren-Kreisklasse ist nun das Hin- und Herwechseln wieder erlaubt.
  • Außerdem ist die Zeitstrafe im Jugendbereich nach gelebter Praxis nun schriftlich festgehalten. Zudem hier wichtig, dass ein Wiedereintritt nach einer Zeitstrafe nur in einer Spielruhe erfolgen darf.
  • Außerdem sollten Schiedsrichter*innen rechtzeitig vor Ort sein, sonst entfällt womöglich der Anspruch aufs Pfeifen und
  • Zuletzt ist die Rückennummer Null "0" nun wie die "88" verboten.

Bei der Umsetzung der neuen Regularien der Durchführungsbestimmungen wünschen wir euch viel Erfolg!

14.06.2024, 16:23 Uhr von Michael Wischer

Bartu Öncan und Lennart Klare pfeifen in der C-Jugend Regionalliga

Bartu Öncan (Holsatia im EMTV) und Lennart Klare (SC Ellerau) aufgestiegen

Beide Schiedsrichter haben in den vergangenen Monaten positiv auf sich Aufmerksam gemacht, durch Leistungen überzeugt und werden in Anerkennung ihrer Leistungen in der kommenden Saison in der Kreisliga und in der C-Jugend Regionalliga eingesetzt.

Bartu (15, Holsatia) 

Lennart (17, SC Ellerau) 

Wir wünschen beiden viel Erfolg bei den überregionalen Spielen, natürlich ganz viel Spaß und stets Gut Pfiff !

Der Vorstand !

 

05.06.2024, 16:22 Uhr von Michael Wischer

Kadereinteilungen im VSA: Timo Rehder und Robert Waigant steigen in den Förderkader auf!

Timo Rehder und Robert Waigant gehören ab kommender Saison dem Förderkader des VSA an.

Der Verbands-Schiedsrichterausschuss Hamburg (VSA) verkündete soeben seine Kadereinteilungen für die kommende Saison 2024/2025 - mit mehr als erfreulichen Nachrichten für den BSA Pinneberg. 

Timo Rehder (Heidgrabener SV) und Robert Waigant (Kickers Halstenbek) steigen nach einer sehr überzeugenden Saison zur kommenden Serie aus dem Landesligakader in den Förderkader des VSA auf! 

Der Vorstand gratuliert beiden herzlichst und wünscht viel Spaß und Erfolg für kommende Saison!